Save the date! Meine Top 5 Veranstaltungen zu den Kommunikationstrends 2019

Ob brandneue Instrumente und technische Entwicklungen, kompetente Speakers oder lehrreiche interdisziplinäre Workshops: Fachveranstaltungen haben viel zu bieten. Auf Events geht man, nicht nur um den Anschluss an die Neuigkeiten der jeweiligen Branchen nicht zu verpassen, sondern auch um inspirierende Menschen kennenzulernen, mit denen man sich austauschen kann. Nichts ist aufregender als eine Veranstaltung, deren Programm und Speakers die Teilnehmer in einer zu entdeckenden Location zum Mitmachen einladen, denn die Krönung eines jeden erfolgreichen Events ist ein Veranstaltungsort mit Charakter und Geschichte. Hamburg, Laval, Augsburg, Berlin und New York sind jeweils die Kulisse für

Meine Top 5 Veranstaltungen zu den Kommunikationstrends 2019
1. Zukunftsorientiert in Hamburg: DPRG Zukunftsforum  –

In Hamburg findet am 24. und 25. Juni 2019 das DPRG Zukunftsforum statt. An der Hochschule Fresenius in der Hansestadt widmet sich die Veranstaltung der Deutschen Public Relations Gesellschaft der Frage, wie die Kommunikationsbranche mit den zunehmenden Konfliktlinien in unserer Gesellschaft zurechtkommen kann. Die Herausforderungen der Zukunft werden sein, wie man zielgruppengerechte Botschaften an eine immer gespaltener werdende Öffentlichkeit bringen kann, und wie Kommunikatoren die gemeinsamen gesellschaftlichen Werte erhalten können.  Ein Muss  für alle PRler, die auch in Zukunft Wert auf das Herstellen von gesellschaftlichem Konsens legen wollen.

2. Auf Entdeckungstour in Laval

Laval Virtual hat in Frankreich Tradition. Vom 20. März bis zum 24. März 2019 wird die 21. Auflage der Veranstaltung Besuchern aus aller Welt Einblicke in die neuesten Trends im Bereich „immersive Technologie“ und „Virtual Reality“ gewähren. Die Veranstaltung habe ich besucht, als ich in Paris/Compiègne arbeitete und viele französische Unternehmen, wie THALES zum Beispiel, aus nächster Nähe kennenlernen durfte. Die Highlights von Laval Virtual sind zweifellos die Präsentation von Case Studies, die TechTalks und die Laval Virtual Awards. Unternehmen wie Google VR, Microsoft, Airbus, L’Oréal, Technicolor, Diota, Alstom, Daussault und Disney haben 2018 an der Veranstaltung teilgenommen. Solltet Ihr Euch für Laval entscheiden, so nutzt die Gelegenheit aus, in den Kaffeepausen das Café Gourmand auszuprobieren. Was es ist, verrate ich Euch hier aber nicht… 🙂

3. Zusätzlich Social in Berlin: Play – Strategiekonferenz für Bewegtbildkommunikation

Am 4. und 5. Februar 2019 wird Berlin zur Kulisse der Zusatzveranstaltung zur  PLAY-Konferenz, die im Oktober 2018 stattfand. Bewegtbildkommunikation steht im Mittelpunkt. Workshops, Best Case Sessions, Breakout Sessions und vieles mehr erwarten die Besucher des diesjährigen Treffens in der deutschen Hauptstadt.  Man kann sich darüber austauschen, wie man Content kreiert,  die passenden Kanäle und Technologien dafür einsetzt, und wie man die Zielgruppe zu Fans macht. In interaktiven Sessions wird  über die unerschöpflichen Möglichkeiten der Bewegtbildkommunikation diskutiert.

4. Selbstorganisiert in Augsburg: BarCamp Digitalisierung

Ein BarCamp ist ein aufregendes Format. Es ist eine Nicht-Konferenz bzw. eine  Unkonferenz mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Am 6. April 2019 wird das Technologiezentrum Augsburg zur Kulisse für das BarCamp Digitalisierung. Das Leitthema DIGITALISIERUNG legt den Rahmen fest. Die weiteren Themen, Vorträge und Workshops bestimmen die Teilnehmer selbst. Alle Teilnehmer können mitmachen. Aufregender geht es wirklich nicht!

5. Eingeladen in New York: The Future of Storytelling
https://futureofstorytelling.org/about#press

Um an der Veranstaltung The Future of Storytelling in New York teilnehmen zu können, muss man eingeladen werden. Um eingeladen zu werden, muss man sich offiziell bewerben. Schaut man sich die Unterstützer der Veranstaltung an, so kommt man schnell zu dem Schluss, dass es sich lohnt, in Erwägung zu ziehen, sich zu bewerben. Google Creative Lab, General Electric, Microsoft, Time Warner sind einige der namhaften Unternehmen, die aktiv an den vergangenen Auflagen des Events mitgemacht haben. In New York findet die Veranstaltung am 2. und 3. Oktober 2019 statt.  Experten aus den Bereichen Medien, Kunst, Wirtschaft, Computer Science und Technologie kommen auch dieses Jahr im Snug Harbor Cultural Center zusammen, um die Zukunft des Storytellings gemeinsam zu diskutieren und um neue Wege zu präsentieren.

Newsletter
Unsere Updates zum Thema "Innovationen wirksam kommunizieren" nur einen Klick entfernt!
I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )